Unabhängige abhängige Variable

Pearson, Spearman und co., Korrelationsanalysen aller Art mit Stata.

Unabhängige abhängige Variable

Beitragvon OliE » Fr 17. Jun 2016, 23:58

Hallo,

ich möchte eine Variable Bildung mit einer Variable Gesundheit vergleichen, welche muss ich dann als unabhängige nehmen und warum?

Vielen Dank im Voraus.

LG, Oliver
OliE
 
Beiträge: 5
Registriert: Do 5. Mai 2016, 21:00
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Unabhängige abhängige Variable

Beitragvon www.beratung-statistik.de » Sa 1. Okt 2016, 23:50

Du musst dir überlegen, welche Variable kausal für die andere ist.
Wenn du davon ausgehst, dass Bildung einen Einfluss auf Gesundheit hat, dann musst du Bildung als unabhängige und Gesundheit als abhängige Variable nehmen.
Viele Grüße
www.beratung-statistik.de
 
Beiträge: 27
Registriert: Fr 22. Apr 2016, 04:46
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Korrelationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron