Destring/ Categorizing

Fragen zu Stata Syntax und Do-Files.

Destring/ Categorizing

Beitragvon Marili » Do 7. Jun 2018, 17:57

Hallo Zusammen,

im Rahmen meiner Massenarbeit habe ich einige Daten erhoben. Unteranderem wurden Teilnehmer gebeten Ihre Altersgruppe anzugeben (4 Auswahlmöglichkeiten).
Jetzt habe ich das Problem, dass stata mir sagt mit Values "18-25 years old" könne das System nichts anfangen.

Ich habe nun versucht, der variable age values zuzuordnen und dann eine neue Variable zu generieren, die diese anzeigt...Synatx wie folgt:

* age
* =1 18-25 years old
* =2 26-35 years old
* =3 36-50 years old
* =4 over 50 years
generate Age=.
replace Age=1 if age==1
replace Age=2 if age==2
replace Age=3 if age==3
replace Age=4 if age==4

Leider führt dies zu nichts..Fehlermeldung: type mismatch r(109);

Kann mir jemand hier behilflich sein? Ich würde gerne im nächsten Schritt testen, ob es einen signifikanten Effekt von Alter auf eine weitere Variable gibt...

Vielen Dank im Voraus!
Marili
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 7. Jun 2018, 17:41
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Destring/ Categorizing

Beitragvon Staxa » Sa 9. Jun 2018, 11:50

Zunächst ist es sehr riskant, zwei Variablen mit age und Age zu benennen, da sind Probleme vorprogrammiert. Vielleicht nennst du die eine einfach age_cat.

Am besten postest du einen Auszug aus deinen Originaldaten. Möglicherweise ist die Ursprungsvariable falsch kodiert? Probiere mal

tab age
codebook age


Warum kodierst du eigentlich um? Deine bisherige Variable ist ja anscheinend schon in Kategorien?
Biete professionelle Hilfe bei Haus- und Abschlussarbeiten! --> https://goo.gl/fQn3WT
Staxa
 
Beiträge: 54
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Stata Syntax

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron