Berufprestige-Skala generieren

Fragen zu Stata Syntax und Do-Files.

Berufprestige-Skala generieren

Beitragvon anwi » Mi 23. Mai 2018, 14:47

Hallo ihr Lieben,

ich schreibe momentan meine quantitative Bachelorarbeit und arbeite mit dem Datensatz des ALLBUS 2012 und STATA.
Allerdings komme ich momentan mit meinen Analysen nicht weiter, da es schon an den nötigen Variablen mangelt.
Und zwar möchte ich gerne die berufliche Stellung der Befragten abfragen, wobei ich gerne eine Variable hätte, welche eine Prestige-Skala der Berufe ausdrückt. Ich habe nun schon im Code-Buch des ALLBUS gelesen, dass eine solche Skala existiert und man diese auch mit den vorhandenen Daten abrufen kann.
Jedoch finde ich nirgendswo WIE das denn geht. Weiß jemand wie man eine solche Skala generieren kann?

Ich bin für jede Hilfe sehr dankbar!
Liebe Grüße
anwi
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 23. Mai 2018, 14:39
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Berufprestige-Skala generieren

Beitragvon Staxa » Fr 25. Mai 2018, 10:24

Du kannst die Variablen des Prestiges nehmen, Suche mal in den Daten nach ISEI oder Ganzeboom.
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 281
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Berufprestige-Skala generieren

Beitragvon Muchad » Do 13. Sep 2018, 12:21

In 1966 the R&D spending of portfolio 0 was .77. I would like to get the portfolio return for 1 year after that date, 2 years after that date,....and 10 years after that date. This should be done for each portfolio and each year where R&D spending is positive.
Muchad
 
Beiträge: 16
Registriert: Fr 3. Aug 2018, 05:31
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Stata Syntax

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste