Voraussetzungen SEM

Erstellung und Schätzung von Strukturgleichungsmodellen (SEM) mit Stata.

Voraussetzungen SEM

Beitragvon kabe » Sa 20. Okt 2018, 10:05

Hallo zusammen,

welche statistischen Voraussetzungen muss ich für das SEM neben der multivariaten Normalverteilung überprüfen?

Ich habe noch folgende, weitere statistische Voraussetzungen gefunden:

- (1) Die Störgrößen in allen Gleichungen haben einen Mittelwert von 0
- (2) Die Störgrößen korrelieren nicht mit der exogenen Variable
- (3) Die Messfehler korrelieren nicht mit dem Konstrukt
- (4) Die Messfehler und die Störgrößen korrelieren nicht miteinander

Liege ich richtig in der Annahme, dass ich die Voraussetzungen 1,2, und 4 nicht prüfen kann, da ich ja nicht weiß, wie groß die Störgrößen sind?

Viele Grüße und vielen Dank für eure Hilfe!
kabe
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 20. Okt 2018, 09:58
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu SEM und Strukturgleichungsmodelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast