Interaktionseffekt

Regressionsmodelle aller Art mit Stata.

Interaktionseffekt

Beitragvon lauraray » So 17. Feb 2019, 15:30

Moin,

ich bin ganz neu hier und auch Stata ist für mich noch ziemlich neu und hoffe, dass mir hier jemand helfen kann.

Ich soll ein Interaktionsmodell rechnen zwischen einer Dummy-Variable (Land Deutschland 1 Frankreich 0) und einer weiteren Variable (ich habe mich für Bildung in 3 Kategorien entschieden: 1 niedrig; 2 mittel; 3 hoch), die abhängige Variable ist das Vertrauen in den Staat als Skala (mit Faktorenanalyse selbst erstellt)

Mein Stata-Output sieht wie folgt aus:

regress Vertrauen_Staat i.deutsch##i.Education


Vertrauen_Staat Coef. Std. Err. t P>t [95% Conf. Interval]

1.deutsch -1,021405 ,1758459 -5,81 0,000 -1,366186 -,6766235

Education
2 -,2323893 ,1397772 -1,66 0,096 -,5064506 ,0416721
3 ,2838975 ,1498805 1,89 0,058 -,0099733 ,5777683

deutsch#Education
1 2 ,7267916 ,2032137 3,58 0,000 ,3283503 1,125233
1 3 ,5617708 ,2252757 2,49 0,013 ,1200724 1,003469

_cons 9,319277 ,1132073 82,32 0,000 9,097311 9,541243

Mein Problem ist, dass ich keinen Ansatz finde das zu interpretieren außer
"das durchschnittliche Vertrauen in den Staat von Franzosen mit niedriger Bildung hat einen Skalenwert von rund 9,32" und selbst da weiß ich nicht ob das richtig ist?

Ich hoffe, dass mir jemand helfen kann... im Internet finde ich leider keine Interpretationsbeispiele :(
lauraray
 
Beiträge: 1
Registriert: So 17. Feb 2019, 15:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Interaktionseffekt

Beitragvon Staxa » Di 19. Feb 2019, 09:59

Hallo,
mach dir das Leben leicht und beziehe dich auf Predicted Means:


Code: Alles auswählen
regress Vertrauen_Staat i.deutsch##i.Education
margins deutsch, by(Education)
marginsplot



Viele Grüße
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 504
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Regressionsmodelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste