elasic net regression

Regressionsmodelle aller Art mit Stata.

elasic net regression

Beitragvon Franzerl » Do 7. Mär 2019, 16:30

Hallo liebe Statistik-Gemeinde,

ich soll in meiner kommenden Abschlussarbeit eine elastic-net regression mit dem lassopack für stata durchführen. Es gibt eine Reihe Prädiktoren als unabhängige Variablen und eine binäre Zielvariable. Der Stichprobenumfang ist sehr gering, wodurch logistische Regression etc. entfallen. Nachdem ich mir die help-files zur elastic net regressionund introduction powerpoints angeschaut habe, stellt sich für mich immer noch die Frage, wie man die Ausdrucke interpretiert. Beispielhaft Folie 33 (Seite 34) folgender PDF-Datei: https://arxiv.org/pdf/1901.05397 (ich konnte leider keinen Screenshot an den Beitrag hängen). Wie genau interpretiere ich die verschiedenen Knotenpunkte, wo der lambda-Wert verändert wird? Und wie fließen diese Werte dann für die Modellvorhersage (predict-comand) ein? Hat da jemand eine Ahnung oder kennt noch andere Literatur?
Franzerl
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 7. Mär 2019, 12:24
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: elasic net regression

Beitragvon Staxa » Fr 8. Mär 2019, 13:42

Zu dem Kommando kann ich dir leider auch nicht helfen, hier bietet sich vielleicht das offizielle Stata Forum an. Ansonsten kannst du bei niedriger Fallzahl auch eine exakte logistische Regression durchführen.
Staxa
 
Beiträge: 124
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Regressionsmodelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron