Skalar/locals miteinander verrechnen und in Matrix eintragen

Fragen zu Stata Syntax und Do-Files.

Skalar/locals miteinander verrechnen und in Matrix eintragen

Beitragvon sonne » Mi 3. Apr 2019, 21:00

Hallo zusammen,
ich habe ein Problem dabei, zwei Skalare miteinander zu verechnen und diese dann danach in eine Matrix einzutragen

Ich habe es wie folgt versucht (vereinfachte Syntax, um das Prinzip klar zu machen):
Code: Alles auswählen
mata: st_numscalar("sum", z)
count
local a = r(N)
scalar define b = `sum'/`a'    // (1) hier soll der eine Skalar durch den anderen geteilt werden
matrix define B = (.,.\.,.)
matrix B[1,1] = b  // (2) hier soll das Ergebnis der obigen Rechnung in eine Matrix eingetragem werden


Leider funktioniert weder Schritt (1) noch (2).

Hat jemand einen Tipp dazu, wie ich das besser machen kann?

BG
sonne
 
Beiträge: 13
Registriert: So 1. Apr 2012, 10:59
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Skalar/locals miteinander verrechnen und in Matrix eintr

Beitragvon sonne » Fr 5. Apr 2019, 12:36

ich habe von anderer Stelle die Lösung meines Problemes erhalten.
Am elegantesten so:

mata: st_numscalar("sum", z)
matrix B = (sum/_N, . \ . , .)

;-)
sonne
 
Beiträge: 13
Registriert: So 1. Apr 2012, 10:59
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Stata Syntax

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast