Variable generieren

Fragen zu Stata Syntax und Do-Files.

Variable generieren

Beitragvon Lenni » Mi 15. Mai 2019, 09:38

Hallo zusammen,
ich bin neu hier und habe auch mit stata kaum Erfahrung, daher mag meine Frage für manche vll etwas banal klingen.
Ich habe die Variable muttersprache mit Ausprägungen wie chinesisch deutsch englisch usw. Nun möchte ich eine Dummy-Varibale generieren, die bei deutsch den Wert 1 annimmt und bei allen anderen Sprachen außer deutsch eine 0.

Ich habe die Variable (string) erstmal in eine numerische codiert. Nun weiß ich aber nicht weiter.

Außerdem hätte ich gerne, dass wenn ich den tab Befehl mit meiner numerischen Variable ausführe, die Zahlen vor der Ausprägung stehen, also 1. bulgarisch 2. chinesisch 3. deutsch usw. Leider wird mir aber immer nur Sprache ohne Zahl angezeigt.

Ich hoffe meine Erklärung ist einigermaßen nachvollziehbar. Kann mir jemand helfen?

Vielen Dank im Voraus. Ich würde mich sehr über eine Antwort von euch freuen!

LG Lenni
Lenni
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:22
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Variable generieren

Beitragvon Staxa » Do 16. Mai 2019, 09:07

Hallo,

das Umkodieren in disjunkte Dummies geht relativ schnell:

Code: Alles auswählen
tab VAR, gen(dummievars)


Wobei hier VAR deine Ursprungsvariable ist und dummievars der Name der neuen Variablen, die dann durchnummeriert werden.

Wenn du die Zahlen behalten willst kannst du nach dem Recode folgenden Befehl eingeben;

Code: Alles auswählen
numlabel, add
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 131
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Variable generieren

Beitragvon Lenni » Sa 25. Mai 2019, 12:49

Vielen Dank für Deine Hilfe!
Lenni
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 14. Mai 2019, 20:22
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Stata Syntax

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron