Mehrere Fälle ausschließen

Fragen zu Stata Syntax und Do-Files.

Mehrere Fälle ausschließen

Beitragvon Mary966 » Fr 24. Jan 2020, 14:36

Hallo,
ich schreibe eine Hausarbeit über die Muttererwerbstätigkeit in Ost-und Westdeutschland.
Dafür arbeite ich mit dem ALLBUS und muss dafür jetzt einen umfangreichen Filter anwenden. Ich möchte nur Frauen die mit mindestens einem minderjährigen Kind in einem Haushalt leben betrachten. Wie kann ich mehrere Variablen ausschließen und muss ich das machen bevor ich mit der weiteren Erstellung der Variablen fortfahre?
Ich bin gerade etwas ratlos und hoffe auf ein wenig Hilfe.
Dankeschön.
Mary966
 
Beiträge: 6
Registriert: Fr 24. Jan 2020, 14:29
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Mehrere Fälle ausschließen

Beitragvon Staxa » So 26. Jan 2020, 13:07

Hier hast du viele Möglichkeiten. Üblich ist es, alle Variablen und Fälle zu behalten und dann erst bei den eigentliche Analysen den Filter zu nutzen. Beispielsweise könnte das dann so aussehen:

Code: Alles auswählen
gen insample = 1 if gender == 0 & age < 30 & wert == 5
reg x y if insample == 1
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 221
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Stata Syntax

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste