Index

Allgemeine Fragen rund um Statistik mit Stata.

Index

Beitragvon valim » Di 4. Feb 2020, 13:29

Hallo!
Ich will aus 5 variablen einen Index erstellen. Alle sind mit 2 Ausprägungen (ja/nein) und . für missing Werte kodiert. Mit dem Alpha Befehl wird eine neue Variable mit 6 Ausprägungen erstellt.
Wie gehe ich vor, dass aus allen variablen eine neue erstellt wird, die nur 2 Ausprägungen hat?

Danke und lg!
valim
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Feb 2020, 13:17
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Index

Beitragvon Staxa » Mi 5. Feb 2020, 09:27

Nein, mit Alpha wird ein einfacher Mittelwert gebildet. Du summierst also alle Variablen auf und teilst durch die Anzahl der verwendeten Variablen. Dein Ziel ist damit, aus mehreren, "ungenauen" Variablen einen metrischen Index zu erzeugen, der dann also mehr Ausprägungen hat.
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Index

Beitragvon valim » Mi 5. Feb 2020, 11:18

Danke erstmal für die Antwort!

Ok also wenn ich aus diese 5 dummy variablen einen Index mit alpha bilde, entsteht eine Variable mit Ausprägungen von 0= keines trifft zu bis 5= alle treffen zu oder?
Müssen bei dem Befehl irgendwelche options berücksichtigt werden oder reicht alpha mit generate?

Und in der Analyse muss die erstellte Variable dann als metrisch betrachtet werden richtig?
valim
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Feb 2020, 13:17
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Index

Beitragvon Staxa » Mi 5. Feb 2020, 12:30

Ganz einfach, sagen wir du hast nur 2 binäre Variablen, dann bekommst du, sofern alle Kategorien genutzt wurden, folgende Ausprägungen: 0, 0,5, 1. Deine Werte liegen immer innerhalb von 0 und 1, aber je mehr Variablen du aufnimmst, desto mehr Zwischenstufen entstehen. Die Kombinatorische Vielfalt nimmt ja zu. Diese Variable solltest du dann als quasimetrisch betrachten.
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Index

Beitragvon valim » Mi 5. Feb 2020, 13:04

Danke dir vielmals!:)

Ist die option casewise hier sinnvoll um die missing werte auszuschließen oder ist das nicht notwendig?
valim
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 4. Feb 2020, 13:17
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Index

Beitragvon Staxa » Mi 5. Feb 2020, 13:14

Das kommt immer drauf an, auch, wie viele Missings da sind. In der Regel kann man Statas Standardeinstellungen beibehalten oder im Zweifel beides ausprobieren und vergleichen.
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Statistik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste