Erstellung Zeitvariable

Statistische Auswertung von Longitudinal- und Panel-Daten mit Stata.

Erstellung Zeitvariable

Beitragvon Trudi » Fr 17. Jul 2020, 10:58

Hallo,
ich möchte eine Längsschnittstudie auswerten (5 Befragungszeitpunkte). Für die Analysen (Kaplan-Meier, Log-Rank-Test und Cox-Regression) brauche ich eine Zeitvariable. Was ich bisher habe ist das Datum, an dem die Befragungen stattgefunden haben. Und zwar einzeln, für jeden einzelnen Befragungszeitpunkt in einer separaten Variable - also 5 einzelne Variablen.

Wie kann ich eine Zeitvariable generieren, die für alle Befragungszeitpunkte gültig ist und meine Analysen ermöglicht?

Vielen Dank im Voraus. ;)
Trudi
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Jul 2018, 16:28
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Erstellung Zeitvariable

Beitragvon Staxa » Di 21. Jul 2020, 08:12

Offenbar liegen deine Daten aktuell im wide Format vor, also genau eine Zeile pro Person. Für angedachte Analysen ist eine Umstellung auf das long Format notwendig, siehe Befehl reshape.

https://stats.idre.ucla.edu/stata/modul ... e-to-long/
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Erstellung Zeitvariable

Beitragvon Trudi » Di 21. Jul 2020, 10:46

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Also erst die Daten via reshape long ins Long-Format bringen und dann kann man stset anwenden?

Wenn ich den Datensatz ins Long-Format bringe, dann erhalte ich:
ID Time Ereignis
1__1__Nein
1__2__Nein
1__3__Nein
1__4__Nein
1__5__Ja
2__1__Nein
2__2__Nein
2__3__Nein
2__4__Nein
2__5__Nein

Was ich jedoch denke benötige ist eine Variable, die angibt, zu welchem Befragungszeitpunkt das Ereignis eingetreten ist (oder nicht). In dem Beispiel ist zu Befragungszeitpunkt 5 das Ereignis bei Teilnehmer mit der ID 1 eingetreten. Bei dem Teilnehmer 2 zu keinen der Befragungszeitpunkte.
ID Time Ereignis/Zensur
1__5__1
2__5__0
Trudi
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Jul 2018, 16:28
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Erstellung Zeitvariable

Beitragvon Staxa » Di 21. Jul 2020, 14:08

Das sollte so passen. Also nach dem reshape dann
Code: Alles auswählen
stset ID Time
cox...



Wenn die Zeit allerdings diskret ist (also nur 5 Werte in der Zeitvariable, keine Daten) dann ist Panel evtl. besser.

Code: Alles auswählen
xtset ID Time
xtreg
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Erstellung Zeitvariable

Beitragvon Trudi » Do 23. Jul 2020, 12:18

Ich bin jetzt etwas verwirrt. Meinst du, dass ich meine Auswertungen sowohl im wide als auch im Long-Format machen kann, je nach dem, wie meine Zeitvariable aussieht?

Mittlerweile gibt es für mich mehrere Möglichkeiten:
1. Zeitvariable, die die Anzahl der Tage zwischen der ersten Befragung und der Befragung, in dem das Ereignis eingetroffen ist angibt
2. Zeitvariable mit 5 Werten für je einen Befragungszeitpunkt.

Für Möglichkeit 1 also Auswertung im Wide-Format und für 2 die im Long-Format?
Trudi
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 19. Jul 2018, 16:28
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Erstellung Zeitvariable

Beitragvon Staxa » Do 23. Jul 2020, 15:31

Wie immer gibt es mehrere Möglichkeiten. Du kannst wide benutzen, wenn du eine Variable hast, die angibt, wann das Ereignis eingetreten ist. Damit machst du dann eine Cox Regression. Ein Beispiel findet sich in den helpfiles.


Code: Alles auswählen
clear all
webuse kva
stset failtime
stcox load bearings


Hier ist failtime die Variable die angibt, wann das Ereignis passier sind. load und bearings sind erklärende Variablen.

In den helpfiles zu stset kannst du nachlesen wie du deine Daten angeben musst, zb. wenn Fälle zensiert sind, also über die gesamte Zeit hinweg kein Ereignis eingetreten ist.
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 230
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Longitudianal und Panel-Analyse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron