Binär Logistische Regression

Regressionsmodelle aller Art mit Stata.

Binär Logistische Regression

Beitragvon ronni_12345 » Fr 23. Jul 2021, 17:05

Hallo zusammen,

ich arbeite mit Stata an meiner Masterarbeit und komme einfach nicht weiter. wahrscheinlich ist die Lösung super simple.

mein Thema ist die Nutzungsabsicht der Corona-Warn-App und ich habe z.B. einen Index aus mehreren Teilfragen zum erwarteten Nutzen der App erstellt. mit der logistischen Regression erhoffe ich mir Aussagen darüber treffen zu können z.B. mit welcher Wahrscheinlichkeit die Nutzung der App steigt, wenn der erwartete Nutzen um eine Einheit steigt.

abhängige Variable: Nutzung der App: 0= nein, 1= ja
unabhängige Variable: "index_nutzenerwartung" mit den Ausprägungen 1= stimme gar nicht zu bis 5= stimme voll und ganz zu (--> diese Fragen haben nur die Personen beantwortet, die mit "ja" bei der AV "Nutzung der App" geantwortet haben)

Da meine AV ja binär ist, möchte ich eine binär logistische Regression mit Stata durchführen, allerdings kommt immer die Fehlermeldung:


. logit appnutzung index_nutzenerwartung

outcome does not vary; remember:
0 = negative outcome,
all other nonmissing values = positive outcome
r(2000);

Nun zu meiner Frage: was genau ist damit gemeint? eigentlich dachte ich die unabhängige Variable kann jede Skalierung haben. Kann es sein, dass dies nicht funktioniert weil in der UV index_nutzenerwartung die missings noch enthalten sind? (ich kann ja quasi die missings nicht löschen, da sonst bei der AV die "0= nein" wegfallen...)

LG
ronni_12345
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Jul 2021, 15:39
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Binär Logistische Regression

Beitragvon Staxa » Fr 23. Jul 2021, 17:48

Offenbar gibt es ein Problem mit deiner abhängigen variable (outcome). Poste doch mal bitte

Code: Alles auswählen
tab appnutzung, miss
bysort appnutzung: sum index_nutzenerwartung , det


Vielleicht ist hier etwas falsch kodierrt.
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 459
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Binär Logistische Regression

Beitragvon ronni_12345 » Sa 24. Jul 2021, 12:20

Vielen Dank für die Antwort!

es liegt tatsächlich daran, dass es natürlich keine Werte gibt für die AV "appnutzung"=nein, da ja die Fragen des index nur diejenigen beantwortet haben, die bei appnutzung mit "ja" geantwortet haben. war wohl ein Denkfehler von mir. Dann lässt sich quasi mit der AV garkeine Regressionsanalyse machen...
ronni_12345
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Jul 2021, 15:39
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Regressionsmodelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron