meglm initial values not feasible r(1400)

Fragen zu Stata Syntax und Do-Files.

meglm initial values not feasible r(1400)

Beitragvon MNJarczok » Do 25. Nov 2021, 11:35

Hi Zusammen,

ich wollte mittels meglm Modellen nach dieser Anleitung:
https://stats.idre.ucla.edu/stata/faq/h ... for-mixed/

effect sizes berechnen. Allerdings bekomme ich bei meinem Nullmodel diese Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen
meglm nil6_pgml   || Code:  , constraints(1)

Fitting fixed-effects model:

Iteration 0:   log likelihood = -352.33734 
Iteration 1:   log likelihood = -352.33734 

Refining starting values:

Grid node 0:   log likelihood =          .
Grid node 1:   log likelihood =  -346.7217
Grid node 2:   log likelihood = -346.93043
Grid node 3:   log likelihood = -381.39081

Fitting full model:

initial values not feasible
r(1400);


Alle anderen Modelle Laufen durch. Mit der Option
Code: Alles auswählen
startgrid()
habe ich schon versucht andere Startwerte zu setzten, aber die Fehlermeldung bleibt bestehen. Hat jemand einen Vorschlag wie man einen Wert für Grid node 0 setzen kann der nicht 0 bzw. . ist?
Danke!
MNJarczok
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Nov 2021, 11:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: meglm initial values not feasible r(1400)

Beitragvon Staxa » Do 25. Nov 2021, 13:55

Eine Option ist es ein Modell zu nehmen, das durchläuft und dessen Werte zu übernehmen. Natürlich sollte die Ähnlichkeit der beiden Modelle dann auch hoch sein. Also etwa

Code: Alles auswählen
meglm .....   //Das, was geht
matrix define B = e(b)
meglm ...., from(B)   //Das eigentliche Modell
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 437
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: meglm initial values not feasible r(1400)

Beitragvon MNJarczok » So 28. Nov 2021, 07:23

Sehr gut, Danke! Das hat das Problem behoben.
MNJarczok
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 25. Nov 2021, 11:20
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Stata Syntax

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron