Stata Schleifen

Fragen zu Stata Syntax und Do-Files.

Stata Schleifen

Beitragvon tony123 » Mo 19. Dez 2022, 19:39

Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen.
ich hab einen datensatz mit sehr vielen variablen, jetzt möchte ich wie beispielshaft hier dargestell zu jeder variable von var1-var500 die if bedingung laufen lassen aber mit wieder variablen von aaaid-waasen, sind auch 500 variablen. ist das möglich in stata.
vom prinzip im endeffekt wie in excel, eine bedingung über 2 verschiedenen variablenlisten.

replace var1 = . if aaaid != 1
replace var2 = . if aacb != 1
replace var3 = . if aalco != 1
replace var4 = . if aaro != 1
replace var5 = . if aata != 1
......

vielen dank im voraus.
tony123
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Dez 2022, 19:32
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Stata Schleifen

Beitragvon Staxa » Mo 19. Dez 2022, 22:04

In deinem Fall kannst du eine Zählvariable benutzen, etwa wie folgt:

Code: Alles auswählen
local counter = 1
foreach VAR of varlist aaaid-waasen {
    replace var`counter' = . if `VAR' != 1
    local counter = `counter' + 1
}
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 623
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Stata Schleifen

Beitragvon tony123 » Mo 19. Dez 2022, 23:13

Perfekt, vielen Dank, das hat tatsächlich funktioniert
tony123
 
Beiträge: 2
Registriert: Mo 19. Dez 2022, 19:32
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Stata Syntax

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron