Probleme mit dem Regressionsmodell

Regressionsmodelle aller Art mit Stata.

Probleme mit dem Regressionsmodell

Beitragvon La25 » Do 26. Jul 2018, 17:56

In einer Regressionsanalyse möchte ich untersuche wie die Punktevergabe eines Wettbewerbs beeinflusst werden kann. In meinem Modell möchte ich die Punktzahl durch das Nachbarland (0= kein Nachbarland, 1=Nachbarland), das Gastgeberland (0= kein Gastgeberland, 1= ist Gastgeberland), die Anzahl der Künstler (0= Solokünstler, 1=Gruppe von mind. 2 Personen) sowie dem Geschlecht (0= männlich, 1=weiblich) erklären. Liegt eine Gruppe vor müsste der Fall einer gemischten Gruppe ebenfalls berücksichtigt werden. Hat jemand Tipps wie ich diesen Fall berücksichtigen kann?
La25
 
Beiträge: 5
Registriert: Mi 11. Jul 2018, 20:59
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Probleme mit dem Regressionsmodell

Beitragvon Staxa » Fr 27. Jul 2018, 10:32

Du kannst entweder eine Variable mit 3 Kategorien bilden (Mann-Frau-Band) oder eine Variable die das Geschlecht der "Hauptperson" angibt. Also wenn du eine Band hast dann misst diese Variable das Geschlecht des Leadsängers. Als zweite Variable hast du dann eine binäre Variable die angibt ob es eine Band ist (Band VS no band) Wenn so eine Klassifikation problematisch ist, etwa weil man in einer Band die Hauptperson nicht eindeutig zuordnen kann, dann wird es schwierig.
Staxa
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Regressionsmodelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast