Mehrere Einzelvariablen als dichotome Variable

Allgemeine Fragen rund um Statistik mit Stata.

Mehrere Einzelvariablen als dichotome Variable

Beitragvon kappcm04 » Sa 29. Aug 2020, 18:23

Hallo liebe Stata-Freunde,

ich habe ein aktuelles problem und verweifel gerade förmlich. Es geht darum, dass ich mithilfe des allbus2018.dta aus mehreren einzelvariablen (de05 bis de16) eine dichtome Variable bestehend aus dem Hochschulabschluss 1 und dem Ausbildungsabschluss 0 erstellen möchte, jedoch weis ich nicht genau wie ich das zusammenfasse, ich habe vorher ein sample gemacht mithilfe der educ variable (allgemeiner schulabschluss ) der sich nur auf abiturienten bezieht. daraus ergaben sich n = 748 Beobachtungen

nun möchte ich die de14 (Fachhochschulabschluss ) und de15(als Hochschulabschluss) als 1 für Hochschulabschlluss aus zusammenfassen sowie die anderen de variablen wo es nur um Meister/landwirte, kaufm lehre geht als 0 für ausbildungsabschluss zusammenfassen.

dies wurde dann so gemacht:

gen Beruflicher_Abschluss = .

replace Beruflicher_Abschluss = 1 if de14==1 & de15==1
replace Beruflicher_Abschluss = 0 if de06==1 & de07==1
replace Beruflicher_Abschluss = 0 if de08==1 & de09==1
replace Beruflicher_Abschluss = 0 if de10==1 & de11==1
replace Beruflicher_Abschluss = 0 if de12==1 & de13==1 (und zeichen)

wenn ich dass dann ausgebe kam aber dann dass anstatt wie bei tab14 ( n= 119) personen und tab de15( n= 354) Personen nur noch 7 personen für die 1 Hochschulabschluss angegeben werden was ja gar nicht sein kann oder
?

ich bitte um schnellstmögliche Hilfe und hoffe dass jemand von euch vielleicht zugriff auf den allbus2018.dta hat um es besser nachvollziehen zu können



MFG
kappcm04
 
Beiträge: 4
Registriert: Sa 29. Aug 2020, 18:13
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu Statistik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste