Mindestgruppengröße in Mehrebenenmodellen

Faktorenanalyse, Clusteranalyse, Diskriminanzanalyse und weitere multivariate Verfahren mit Stata.

Mindestgruppengröße in Mehrebenenmodellen

Beitragvon Marnie » So 10. Apr 2016, 14:09

Moin,
weiß jemand, wie viele Fälle jede Gruppe auf Level-2-Ebene mindestens enthalten sollte? In einem Artikel habe ich gelesen 10, jedoch ging es dort um lineare Mehrebenenmodelle, ich habe aber eines mit einer binären aV. Was gilt dort?

Würde mich über Antworten freuen.

Besten Gruß
Marnie
Marnie
 
Beiträge: 14
Registriert: Mi 30. Jul 2014, 19:27
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu Multivariate Verfahren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste