MANOVA

T-Test, U-Test, F-Test sowie weitere Tests und Gruppenvergleiche aller Art mit Stata.

MANOVA

Beitragvon Marili » So 10. Jun 2018, 13:00

Hallo,

ich habe Probleme bei der Berechnung einer MANOVA. Ich meine eine Replikationsstudie, in der orginal Studie haben sie eine MANOVA durchgeführt, mir ist nur leider nicht ganz bewusst wie. Dabei entstehen für mich mehrere Fragen:
1. Kann man eine MANVOA rechnen bei der einer der interagierenden Faktoren eine Konstante ist? Also eine der variablen hat über alle Versuchspersonen hinweg den gleichen Wert.
2. Wird mir beim Versuch eine MANOVA zu rechnen Fehlermeldung "r506 collinearity among dependent variables" ausgespuckt. Ich habe den Begriff zwar gegoogled bin mir aber nicht ganz klar darüber, was genau das Problem in meinen Daten ist.

Wäre für eine Antwort super dankbar!!!
Marili
 
Beiträge: 6
Registriert: Do 7. Jun 2018, 17:41
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu Tests und Gruppenvergleiche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste