Interaktionen in Paneldaten/Panelanalysen

Regressionsmodelle aller Art mit Stata.

Interaktionen in Paneldaten/Panelanalysen

Beitragvon uiolo » Di 17. Sep 2019, 12:33

Hi,

also ich habe Paneldaten und mache jetzt eine Panelanalyse mit Regressionen. Als Zeitvariable habe ich time und mache zunächst xtset time. Anschließend führe ich meine Regression mit xtlogit var1 var2 var3 etc. durch. Nun möchte ich aber den Effekt einer Variablen v2 auf die abhängige Variable v1 graphisch über die Zeit hinweg anzeigen. Dies würde ich mit margins machen. Aber geht das bzw. wie geht das? Schließlich geht ja nun eine Interaktion zwischen v2 und time in der Regression nicht.
Gibt es also eine Möglichkeit, einen Effekt einer Variablen in einer Panelregression über die Zeit hinweg graphisch darzustellen?

(Ich hoffe, ihr versteht mein Anliegen)

Beste Grüße
uiolo
 
Beiträge: 18
Registriert: Di 6. Mär 2018, 10:57
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Interaktionen in Paneldaten/Panelanalysen

Beitragvon Staxa » Di 17. Sep 2019, 13:44

Hallo,
ich gehe davon aus, dass deine Zeitvariable diskret ist und wenige Levels hat, also sagen wir 5 Zeitpunkte (2011,12,13,14,15). Dann mach es doch so:

Code: Alles auswählen
xtlogit depvar c.indepvar##i.timevar
margins, dydx(indepvar) by(timevar)
marginsplot


Somit bekommst du den Marginalen Effekt der Variable getrennt für jedes Jahr.
Stata für Anfänger: www.statabook.com
Staxa
 
Beiträge: 504
Registriert: Di 27. Feb 2018, 12:56
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Regressionsmodelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron